Gemeinde Hetlingen

Hetlingen – ein idealer Wohnort unweit von Hamburg

Als aufstrebende Gemeinde mit viel Entwicklungspotential bietet Hetlingen die idealen Voraussetzungen, um sich dort dauerhaft niederzulassen. Schnell werden Sie die zahlreichen Vorzüge des Ortes kennen und lieben lernen.

Perfekt für alle Pendler

Hetlingen besticht durch seine Nähe zu Hamburg und die gute Verkehrsanbindung, so ist die Bundesstraße 431 nur 5 Minuten Autofahrt entfernt. In weniger als 30 Minuten Fahrzeit erreichen Sie das Zentrum der nahen Hansestadt. Gerade Berufspendler profitieren von den kurzen Fahrtzeiten und haben so mehr freie Zeit zur Verfügung, die sie mit Familie und Freunden nutzen können.
Darüber hinaus ist auch der öffentliche Nahverkehr gut ausgebaut: Es besteht eine Buslinie, die zu regelmäßigen Zeiten direkt nach Wedel und Uetersen führt.

Familienfreundlichkeit wird hier groß geschrieben

Ganz gleich ob Kindergarten oder Grundschule, Spielplatz oder Sportverein, Kinderturnen oder KiTa – Familien sind hier in Hetlingen herzlich willkommen. Die nötige Infrastruktur bietet Ihnen und Ihren Kindern ein ideales Umfeld, um unbeschwert leben und aufwachsen zu können.

Das Gemeindebild von Hetlingen ist geprägt durch Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften. Anonyme Hochhausbauten findet man hier nicht. Man legt großen Wert auf gute Nachbarschaft und ein gepflegtes Ortsbild. Aus diesem Grund befinden sich auch Bestandsimmobilien in einem guten Zustand, umgeben von liebevoll angelegten Gärten.

Zum aktiven Gemeindeleben trägt besonders der größte Sportverein Hetlinger MTV bei. Viele Einwohner engagieren sich rund um den Verein, der zahlreiche Sparten vereint. Das Angebot erstreckt sich von Fußball, Tennis, Tischtennis, Prellball, Floorball, Volleyball bis hin zum Turnen und bietet somit für jeden Interessierten die passende Sportart.

Die Haseldorfer Marsch – ein Naherholungsgebiet der besonderen Art

Saftige grüne Wiesen, reetgedeckte Bauernhäuser hinter dem Elbdeich und schier endlose Wassergräben – so präsentiert sich die Haseldorfer Marsch. Wer in dieses „Feenland“ eintaucht, wähnt sich fast in einer anderen Welt. Die einzigartige Flora und Fauna verzaubert seit Jahrhunderten die Menschen in der Gegend.

Zahlreiche Wander- und Spazierwege führen durch die Marsch und vermitteln ein unbeschreibliches Gefühl von Ruhe und Freiheit. Das Naturgebiet stellt somit den idealen Gegenpol zum hektischen Alltag der Moderne dar, der die Menschen oftmals über Gebühr beansprucht. Die Natur lädt Sie ein, neue Kraft zu tanken, Seele & Geist baumeln zu lassen und leere Akkus wieder aufzuladen.

Besucher jeden Alters sind von dieser unvergleichlichen Natur- und Kulturlandschaft tief beeindruckt. So kann es nicht verwundern, dass das Gebiet ein besonders beliebtes Ausflugsziel darstellt.

Hetlingen, die Hetlinger Schanze und die Elbe

Natürlich pflegt Hetlingen auch eine enge Beziehung zur nahen Elbe. Als Naturschutzgebiet lädt die Hetlinger Schanze mit ihrem Sandstrand dazu ein, die vorbeiziehenden Schiffe zu begutachten. So manch großer Pott lässt nicht nur die Kinder staunend zurück.

Wer so nah am Gewässer liegt, möchte natürlich nicht nur am, sondern auch auf dem Wasser aktiv werden. Der Sportboothafen von Hetlingen hält rund 40 Sommerliegeplatze vor, die mit Wasser- und Stromanschlüssen ausgeüstet sind. Ein liebevoll hergerichtetr Bauwagen, die „Reuse“, dient als Vereinsheim und bietet neben einer kleinen Küche bei schlechtem und nasskalten Wetter einen trockenen Zufluchtsort für alle Hobbykapitäne.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Ort sind, an dem Sie sich ganz und gar zuhause fühlen, dann ist Hetlingen die richtige Wahl für Sie.