Immobilie verkaufen – mit oder ohne Makler

Immobilienverkauf – mit oder ohne Immobilienmakler?

Wer sein Haus verkaufen möchte, steht früher oder später vor der Frage, ob der Verkauf in Eigenregie oder unterstützt durch einen Makler stattfinden soll. Viele Hausbesitzer scheuen die auf den ersten Blick hohen Kosten für den Immobilienverkauf über einen Makler. Dennoch sollte diese Entscheidung stets gut überlegt sein, da Verkäufer durch falsches Vorgehen auf dem Immobilienmarkt bares Geld verlieren können.

Immobilie privat verkaufen – welche Möglichkeiten habe ich?

Dank Online-Immobilienbewertung ist der Kaufpreis schnell festgelegt, die Anzeige für die Immobilie in wenigen Minuten veröffentlicht und mithilfe vorgefertigter Interessentenformulare rasch eine Vorauswahl getroffen. Anschließend folgt noch die Besichtigung und der Verkauf ist unter Dach und Fach.

Klingt zuerst einmal einfach und wer sich auf dem Immobilienmarkt auskennt, ist mit dem Verkauf in Eigenregie unter Umständen gut beraten. Allerdings lauern während des gesamten Verkaufsprozesses immer wieder Stolperfallen:

1. Eine Online-Wertermittlung ersetzt kein vollständiges Verkehrswertgutachten. Da das Gutachten ausschließlich auf einigen wenigen Grundangaben basiert, ist der ermittelte Immobilienwert lediglich ein grober Richtwert für den Immobilienverkauf. Um den exakten Marktwert zu ermitteln, ist ein umfangreiches Wertgutachten nötig.
2. Anders als ein Makler verfügen Privatkäufer nicht über ein Netzwerk aus Immobiliensuchenden. In der Regel dauert es länger, bis der passende Käufer gefunden wird.
3. Die Korrespondenz mit potentiellen Käufern ist zeitaufwendig. Der Immobilienmarkt boomt und auf ein einzelnes Inserat kommt eine Vielzahl an Interessenten. Aus der Masse die passenden Käufer zu finden nimmt viel Arbeit in Anspruch.
4. Damit der Immobilienverkauf problemlos über die Bühne geht, ist es ratsam, sich vorher einen Überblick über den finanziellen Hintergrund des Käufers zu machen. Als Privatperson sind diese Informationen nicht ohne Weiteres zu beschaffen.
5. Formale Fehler im Kaufvertrag können schwere Konsequenzen nach sich ziehen. Im Immobilien-Kaufvertrag wird nicht nur der Kaufpreis geregelt, sondern auch die Ausstattung der Immobilie, Wege- und Nutzungsrechte, Hypotheken, die Zahlungsmodalitäten und Weiteres.
6. Durch die anhaltende Corona-Pandemie sind strenge Hygienevorschriften einzuhalten – auch bei Besichtigungsterminen. Am sichersten für alle Beteiligten ist aus diesem Grund die virtuelle Immobilienbesichtigung. Damit der Interessent sich ein umfassendes Bild der Immobilie machen kann, sind eine geeignete Kamera, die passende Software und eine stabile Internetverbindung notwendig – Anschaffungen, die bei Beauftragung eines Maklers wegfallen. Dank geführter 360-Grad Tour sieht der potentielle Käufer das Objekt hochauflösend und kann per Mausklick selbst durch die Räume navigieren.

Wer einen Immobilienmakler engagiert, umgeht diese Stolperfallen beim Immobilienverkauf. Die Maklercourtage mag auf den ersten Blick hoch erscheinen, in den meisten Fällen lohnt sich der Verkauf über einen Makler dennoch. Der Makler bestimmt den exakten Immobilienwert Ihres Objektes, Sie erzielen daher zumeist einen höheren Verkaufspreis. Auch fallen Zeit und Kosten für die Inserierung, Besichtigung weg. Der Verkauf Ihrer Immobilie verläuft mit einem Makler als Unterstützung effizienter und stressfreier ab.

Das leistet der Makler für den Verkauf Ihrer Immobilie

– exakte Ermittlung des Immobilienwerts nach gründlicher Überprüfung aller Gegebenheiten
– detailliertes Exposé mit aussagekräftigen Fotos und ggf. 360-Grad-Tour durch das Haus
– Verbreitung Ihres Inserats über vielfältige Kanäle und Netzwerke
– Korrespondenz mit Interessenten und Organisierung der Besichtigungen
– Verhandlungsunterstützung beim Verkauf
– Liquiditätscheck potentieller Käufer
– Aufsetzung rechtssicherer Verträge
– Übersicht über alle Kaufnebenkosten
– Beratung und Unterstützung zu allen Fragen, die während des Verkaufsprozesses anfallen

IMMO Holm – Ihr Partner für Immobilienverkauf und Wertermittlung

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen? In Holm bei Wedel ist IMMO Holm Ihr Ansprechpartner für die Immobilienvermittlung. Auf Wunsch übernehmen wir die Immobilienwertermittlung, die Verkaufspräsentation oder kümmern uns um den gesamten Ablauf. In Holm, Hetlingen, Haseldorf, Haselau, Heist, Moorrege und Wedel sind wir für Sie da. Kontaktieren Sie uns jetzt für einen unverbindlichen Beratungstermin.

  9. Mai 2021
  von: ImmoHolm

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht