Was hat ein Immobilienmakler zu tun?

Der Beruf eines Immobilienmaklers bedeutet, im Auftrag von Haus- oder Wohnungsbesitzern Käufer oder Mieter für Grundstücke, Häuser oder Wohnungen zu finden. Konkreter ausgedrückt bedeutet dies, dass Ihr Immobilienmakler Sie in allen Fragen zu Ihrer Immobilie berät. Ein Immobilienmakler übernimmt alle Aufgaben rund um Vermarktung, Verkauf sowie Vermietung. Ein guter Immobilienmakler sorgt für Sicherheit und Verkaufserfolg – bei immenser Zeitersparnis.

  29. Juli 2022
  von: Birgit Schwanebeck
  Kategorie: